Frühstücksmuffins
 
Zubereitungszeit
Koch- oder Backzeit
Gesamt
 
Frühstücksmuffins mit Mandeln und Haferflocken und einem knusprigen Nuss-Topping
Portionen: 40 mins
Zutaten
Zutaten für 12 Frühstückmuffins
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 80g Haferflocken, grob
  • 70g Dinkelmehl
  • 2 EL Kartoffelstärke
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Kurkuma
  • ½ TL Salz
  • 4-5 EL Zuckerrübensirup ( oder wahlweise auch Agavendicksaft)
  • 160ml Buttermilch
  • 80g Butter
  • 1 reife Banane
  • 6 Datteln ohne Kern
  • 3 Eier
Topping
  • 100g Nussmischung, mit Rosinen oder Cranberries
Zubereitung
  1. Die Trockenen Zutaten mischen. Die feuchten Zutaten, ebenso wie die Banane und Datteln, in einen Mixer geben und alles fein pürieren. Danach die Mischung zu den trockenen Zutaten geben und alles zusammen verrühren.
  2. Ofen auf 220° Grad vorheizen. Ein Muffinblech mit kleinen Muffin Förmchen auskleiden, oder die Mulden einfetten. Die Förmchen zu ⅔ mit dem Teig füllen.
  3. Als Topping die Nüsse und trockenen Früchte auf dem Teig verteilen.
  4. Die Muffins bei 220° Grad Umluft, etwa 20-25 Minuten backen. Fertig.
Kleiner Tipp: Ich habe die Nussmischung für das Topping etwas kleiner gehackt. Dann lässt es sich besser streuen.
Recipe by Tell About It at https://www.tellaboutit.de/fruehstuecksmuffins-gastbeitrag-von-die-sonntagskoechin/