Rosmarin Kartoffelecken mit Tomaten Salsa und Dip
 
 
Perfekt für Heißluftfritteuse oder Backofen, die Rosmarin Kartoffelecken schmecken super genial mit Dip und Tomatensalsa
Autorin:
Zutaten
Rosmarin Kartoffelecken
  • ca. 300 g Neue Kartoffeln (Drillinge) pro Person mit Schale
  • 1-2 EL Olivenöl
  • frischer Rosmarin
  • ca. 1 TL grobes Meersalz
Tomaten Salsa
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 250 g Strauchtomaten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • etwas Tomatensalz (z.B. von Ankerkraut)
  • 1 El Olivenöl
Kartoffel-Dip (Menge für 2 Portionen)
  • 2 EL Quark/Kräuterquark
  • 1 EL Schmand
  • 1 El Creme Fraiche
  • ½ TL Zucker
  • etwas Salz und Pfeffer
  • bei Bedarf etwas (TK-) Kräuter (z.B. Schnittlauch, Petersilie)
Zubereitung
Rosmarin Kartoffelecken
  1. Die Kartoffeln je nach Geschmack schälen oder säubern. In mundgerechte Stücke schneiden und für ein paar Minuten in kaltes Wasser geben. Rosmarin zerkleinern, Wasser abgießen, Kartoffeln trocknen und mit Olivenöl, Rosmarin und Salz marinieren.
  2. Im Airfryer bei 180 Grad für ca. 12-15 Minuten backen - je nach Menge etwas länger. Zwischendurch den Garkorb schütteln.
Tomaten Salsa
  1. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und die Tomaten würfeln. Zusammen mit etwas Tomaten Salz und Olivenöl vermengen. Kurz vor dem Servieren die entstandene Flüssigkeit vorsichtig abgießen.
Kartoffel-Dip
  1. Alle Zutaten miteinander verrühren bis ein gleichmäßiger Dip entsteht. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und Kräuter nach persönlichem Geschmack unterrühren.
Recipe by Tell About It at https://www.tellaboutit.de/rosmarin-kartoffelecken-mit-tomaten-salsa-und-dip/